Navigation
Trigger-Punkt Behandlung
Die Triggerpunkt-Therapie ist eine in den 80er Jahren in der Schweiz entwickelte Behandlungsmethode, die der Schulmedizin eine entscheidende Ergänzung für die Behandlung von Schmerzpatienten gebracht hat.
Triggerpunkte sind Störherde in der Muskulatur. Sie entstehen bei allen möglichen Formen von Überbelastung der Skelettmuskeln in Beruf und Freizeit. Viele Formen von unspezifischen Kopf- und Rückenschmerzen haben ihre Ursache ebenfalls in Triggerpunkten.
Durch eine gezielte Triggerpunkttherapie lässt sich diese Pathologie in den meisten Fällen erfolgversprechend behandeln.
Juliane Knabe und Philip Dedekind GbR
Melchendorfer Strasse 1
99096 Erfurt
Fon     0361 / 430 405 10
Fax     0361 / 430 405 11
Mail   
kontakt@physio4me.info
Öffnungszeiten
Mo - Do 7.00 -20.00 Uhr
Fr 7.00 -18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung